Melden Sie sich im Netzwerk an und nehmen Sie an unseren Werkstätten und in unserer Online-Gruppe teil!

 

» Anmeldung


SW 35: Kulturelle Vielfalt

Fachkräfte sind rar – doch freuen sich zugewanderte Menschen über eine Chance bei Ihnen als Arbeitgeber. Mehr dazu von Thorlabs auf unserer nächsten Werkstatt.

» Synergiewerkstatt 35


Allyship – Power für Diversity

Im Interview mit Dr. Angelika Schrand (CONTUR) zeigt Dr. Petra Köppel auf, wie „Allies“, also Verbündete, eine inklusive Kultur mitgestalten können, und was sie dafür brauchen.

 

» Aktuelles


Synergiewerkstatt #35: Mit Mut zur Vielfalt dem Fachkräftemangel begegnen

Partner_innen:
Dr. Bruno Gross (Vice President),
Carolin Wolke (Head of HR), Thorlabs

Mittwoch, 12.10.2022, 9:00-17:00 Uhr mit Vorabendprogramm
Hybride Werkstatt via MS Teams und live in Bergkirchen / München

 

Porträts der Referent_innen

Jennifer Cable – Thorlabs

Seit 2021 ist Jennifer Cable President von Thorlabs, einem internationalen Unternehmen der Optoelektronik mit über 2.000 Mitarbeitenden und ständigem Wachstum. Bevor sie diese Position von ihrem Vater und Unternehmensgründer übernahm, war sie bereits sechs Jahre in verschiedenen Positionen im Unternehmen tätig, zuletzt als Strategy Manager. Vorher leitete sie das Strategieteam bei Horizon Blue Cross Blue Shield, einem Großunternehmen in der Gesundheitsbranche. Zuvor studierte Jennifer Philosophie und Bioethik und arbeitete für Population Services International in Laos als Princeton-in-Asia Fellow, wo sie Gesundheitsprogramme entwickelte und durchführte. Sie folgt den Werten ihres Vaters in der Unternehmensführung – Neugier, naturwissenschaftliche Begeisterung und Loyalität sowohl den Kund_innen als auch den Mitarbeitenden gegenüber.

Dr. Bruno Gross – Thorlabs Europa

Dr. Bruno Gross ist Vice President von Thorlabs Europa, einem Unternehmen der Optoelektronik mit 800 Mitarbeitenden in Europa. Als passionierter Physiker setzt er sich für Innovation und Marktführerschaft ein. In seiner Führung zählen Wertschätzung und Stärkenfokussierung. Nach seiner Promotion in der Physik starte er zunächst bei McKinsey. Danach gründete er Menlo Systems und übernahm anschließend die Geschäftsführung von Zett Optics, zwei Firmen in der optischen Industrie. 2006 wechselte er als Kanzler an die Hochschule für angewandte Wissenschaften München, bevor er den Vorstand des Goethe-Instituts übernahm. Doch 2017 zog es ihn wieder in die Heimat der Physik zurück und entschloss er sich, die Geschäftsführung von Thorlabs Deutschland zu übernehmen. Seit 2022 verantwortet er nun den gesamten europäischen Markt von Thorlabs.

Gleyce Kastl Lima – Airbus

Gleyce Kastl Lima studied Business Administration in Brazil, where she was born. She has more than 20 years international experience in different areas such as HR, Marketing, Procurement, Export Bids and Contracts Management. Since 2018 she feels personally and professionally fulfilled working with Culture Evolution and Inclusion & Diversity at Airbus in Germany. She strives for an inclusive environment in which people feel they belong to, bringing their best self to the world.

 

Dr. Petra Köppel – Synergy Consult

Dr. Petra Köppel ist Volkswirtin und promoviert in Personal und Organisation. Als Inhaberin des Beratungsunternehmens Synergy Consult begleitet sie Unternehmen bei der Einführung, Weiterentwicklung und Erfolgserhebung von Diversity Management, um vor allem den Business Case aufzubauen. Dabei steht die Gestaltung einer wertschätzenden Unter­nehmenskultur im Vordergrund. Sie ist Autorin zahlreicher Bücher und Artikel zu Diversity und tritt als Kongresssprecherin auf. Zuvor war sie als Projektmanage­rin bei der Bertelsmann Stiftung und im HR Management von deutschen Großunternehmen sowie in der Wissenschaft tätig.

Dr. Steffi Nothnagel – Divcono

Dr. Steffi Nothnagel ist Gründerin von Divcono (2021) und Partnerin von Synergy Consult. Nach ihrem Studium der Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt HRM) und der Interkulturellen Kommunikation war sie zwischen 2006 und 2021 mehr als 10 Jahre lehrend und forschend als wissenschaftliche Mitarbeiterin an verschiedenen deutschen Universitäten in den Bereichen Interkulturelle Kommunikation, Kulturpsychologie, Pädagogik und angewandte Sprachwissenschaft tätig. Promoviert hat sie 2015 zum Thema Interkulturelles Lernen/Erfahrung kultureller Differenz. Zudem war sie zwischen 2017 und 2019 als freiberufliche interkulturelle Trainerin und Beraterin tätig und engagierte sich von 2009 bis 2014 ehrenamtlich im Fachbeirat von AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.

Thu Mai Phuong Nguyen – Thorlabs

Thu Mai Phuong Nguyen ist seit 2021 als HR Business Partner bei der Thorlabs GmbH tätig. Sie bringt selbst eine Migrationsgeschichte mit und setzt sich vor allem im Recruiting für wertschätzende Kommunikation, Menschlichkeit und ein positives Mindset ein. Diversity ist ihr eine Herzensangelegenheit, die sie mit fünfjähriger Berufserfahrung als Recruiterin und einem Bachelor in „Personal, Arbeit, Bildung“ verbindet.

Birgit Stecher-Hame – Synergy Consult

Birgit Stecher-Hame ist als Senior Consultant bei Synergy Consult im Bereich Training und Beratung tätig. Sie hat Erziehungswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München studiert und langjährige Berufserfahrung an den Schnittstellen zwischen Wirtschaft, Staat und Gemeinwesen gesammelt. Projekte in interkulturellen Kontexten sowie zur Förderung von sozialer Mobilität und zur Integration Älterer in den Arbeitsmarkt sind Felder, in denen sie verschiedene Dimensionen von Diversität erlebt und gestaltet hat. Sie hat eine Fortbildung an der ‚Cambridge Judge Business School‘ zum Thema ‚Diversity, Equity and Inclusion – Strategies for Business Impact‘ absolviert.

Carolin Wolke – Thorlabs GmbH

Carolin Wolke ist seit Anfang 2019 als Head of Human Resources bei der Thorlabs GmbH beschäftigt. Schon während ihres Studiums der Betriebswirtschaftslehre legte sie den Fokus auf Personalmanagement. Nach ihrem Studium zog sie nach München und war zunächst bei McDonald‘s Deutschland in verschiedenen HR-Positionen tätig. Nach einigen Jahren wechselte sie zur ESCADA SE, wo sie ihre berufliche Laufbahn zunächst im Talent Management und später als Teamleiterin fortsetzte. Internationalität und Vielfalt sind für sie wichtige Entscheidungskriterien bei der Wahl ihres Arbeitgebers, und genau diese Themen treibt sie mit viel Herzblut bei der Thorlabs GmbH voran.