Christian Schoenfeldt - ERGO Versicherungsgruppe

Christian Schoenfeldt leitet den Bereich Corporate HR in der ERGO Versicherungsgruppe. Zu seinen Aufgabenfeldern gehören unter anderem das Thema "Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie" sowie das konzernweite Diversity-Projekt.
Nach Abschluss seines juristischen Studiums in Bonn und der Referendarzeit im OLG-Bezirk Köln arbeitete er zunächst als Rechtsanwalt. 1985 wechselte er als Syndikus in die Konzernrechtsabteilung des Gerling Konzern in Köln. Dort folgten Tätigkeiten in unterschiedlichen Leitungsfunktionen in der Lebensversicherung sowie den Bereichen Marketing und Recht. 1998 übernahm Christian Schoenfeldt als Chefsyndikus die Leitung der Rechtsabteilung der zur ERGO Versicherungsgruppe gehörenden DKV Deutsche Krankenversicherung AG in Köln, ab 2002 zusätzlich die Leitung der Hauptabteilung Personal. 2004 wechselte er in die Konzernzentrale nach Düsseldorf. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.