Melden Sie sich im Netzwerk an und nehmen Sie an unseren Werkstätten teil!

 

» Anmeldung


Rückblick

Mit Männern und Frauen den Wandel für morgen gestalten – wie, das diskutierten wir am 06.11.2019 bei Bayer in Berlin.

 

» Synergiewerkstatt 28


Rückblick

Was bringt Diversity? Über den Geschäftserfolg von Vielfalt diskutierten wir am 03.04.2019 bei EnBW in Karlsruhe.

 

» Synergiewerkstatt 27


Newsletter

Bleiben Sie über das Netzwerk informiert!

 

» Newsletter


Alter ... zum Weiterlesen

Auf dieser Seite finden Sie Ergebnisse aus unserem Netzwerk, externe Studien und empfehlenswerte Einrichtungen rund um das Thema Alter in Unternehmen.

Studie aus dem Netzwerk

Köppel, Petra und Schreiber, Sven: Jugendwahn und Senioritätsprinzip ade, in: Personalwirtschaft 12/2012

Externe Studien

Bundesministerium des Innern: Jedes Alter zählt - Für mehr Wohlstand und Lebensqualität aller Generationen, Berlin 2016

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF): Demografischer Wandel - (k)ein Problem! Werkzeuge für Praktiker - von Betrieben für Betriebe, Bonn, Berlin 2010

Dworschak, Bernd et al: Innovationsmanagement mit allen Altersgruppen.
Innovationsfähigkeit im demografischen Wandel.
Fraunhofer IAO, Stuttgart;
2012

Göbel, Christian und Zwick, Thomas: Which Personnel Measures are Effective in Increasing Productivity of Old Workers?, ZEW Discussion Paper, Mannheim 2010

Wegge, Jürgen et al: Altersgemischte Teamarbeit kann erfolgreich sein. In: Sozialrecht und Praxis, 2011, S. 433-442

Einrichtungen

Arbeit & Alter. Alternsgerechte Arbeitsorganisation

Ziel ist die Sicherung der Produktivität älter werdender Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Erfolgreiche Beispiele und internationale Erfahrungen; österreichische Plattform

 

ddn - Das Demographie Netzwerk

ddn ist angetreten, um den demographischen Wandel zur Chefsache zu machen und „die PS auf die Straße zu bringen". Es soll zur bundesweit ersten Plattform für Unternehmen werden, die Demographie gestaltbar und messbar machen wollen.

 

Demographischer Wandel - (k)ein Problem! Werkzeuge für betriebliche Personalarbeit

Mit dem Werkzeugkasten für eine demografieorientierte Personalarbeit sollen Anreize und Hilfestellungen zu einem betrieblichen Transfer auf breiter Basis geschaffen werden - in Orientierung an einer flächendeckenden Verbreitung.

 

Demografieportal des Bundes und der Länder

Mit dem Demografieportal setzt die Bundesregierung einen Grundgedanken der Demografiestrategie um. Der demografische Wandel betrifft alle; seine erfolgreiche Gestaltung braucht alle.

 

Initative Neue Qualität der Arbeit - Demographie

Ein Instrument zur Selbstbewertung im Auftrag der BAuA. Es ermöglicht Unternehmen eine einfache Bestandsaufnahme ihrer demographischen Situation und der Auswirkungen auf ihren Betrieb.