Melden Sie sich im Netzwerk an und nehmen Sie an unseren Werkstätten teil!

 

» Anmeldung


Vorurteile? Ich doch nicht! Um die Krux mit dem Unconscious Bias geht es am 22.06.2018 beim Internationalen Bund in Berlin.

 

» Synergiewerkstatt XXV


‚Diversity goes international‘ ist Thema unserer Werkstatt am 15.11.2018 bei ERGO in Düsseldorf.

 

» Synergiewerkstatt XXVI


Bleiben Sie über das Netzwerk informiert!

 

» Newsletter


Synergiewerkstatt XXI: LGBT – vom Tabu zum Dialog

Mittwoch, 7. September 2016
mit Vorabendprogramm

Gastgeberin: Dr. Astrid Stange, Mitglied des Vorstands der AXA Konzern AG in Köln

O-Töne der Teilnehmer_innen

Wie zufrieden waren Sie insgesamt mit der Veranstaltung?

Was nehmen Sie aus dieser Synergiewerkstatt für sich und / oder für Ihr Unternehmen mit?

Endlich eine fundierte Veranstaltung zum Thema LGBT - und dann auch noch mit einer sehr offenen, konstruktiven Atmosphäre. Dankeschön!

Es war ein sehr respektvoller Informationsaustausch mit zielführenden Diskussionen. Ich nehme auch die Erkenntnis mit, dass es eine Bereitschaft zur Bildung unternehmensübergreifender Netzwerke gibt.

LGBT ist eine Dimension wie auch andere Diversity-Dimensionen. Warum sollten wir diese auslassen?!

Ganz viel neuen Input für unser Netzwerk!

Ich konnte mein Netzwerk erweitern. Insbesondere die Informationen zu Transgender waren spannend und aufschlussreich.

Neue Kontakte, Ideen und Anregungen.

Neue Motivation zum Aufbau eines Netzwerk in meinem Unternehmen.

Sehr beeindruckend: Frau Brungs und Frau Friese. Die Erkenntnis, dass es bei uns im Unternehmen noch viel zu tun gibt!

Ich habe viel zum Thema Transidentität gehört, dass ich nicht kannte. Es wurde noch mal klar, wie viel Diskriminierung es geben kann, und das betroffene Mitarbeiter dann ihr Potenzial nicht ausschöpfen können.

nach oben