Melden Sie sich im Netzwerk an und nehmen Sie an unseren Werkstätten teil!

 

» Anmeldung


‚Diversity goes international‘ ist Thema unserer Werkstatt am 15.11.2018 bei ERGO in München.

 

» Synergiewerkstatt XXVI


Was bringt Diversity? Über die Nutzbarmachung von Vielfalt diskutieren wir am 03.04.2019 bei EnBW in Karlsruhe.

 

» Synergiewerkstatt XXV


Bleiben Sie über das Netzwerk informiert!

 

» Newsletter


Synergiewerkstatt XX:

Leading across Cultures – Internationaler Erfolg durch interkulturelle Kompetenz

Donnerstag, 21. April 2016 mit Vorabendprogramm

Gastgeber: Dr. Hartmut Klusik, Vorstand Bayer AG
Referent: Liam Condon, CEO Bayer CropScience
Leverkusen

Fishbowl

Liebe Mitglieder und Schnuppergäste der Synergiewerkstatt XX,

bitte loggen Sie sich in der linken Spalte unten ein, um die exklusiven, nichtöffentlichen Beiträge in voller Länge lesen zu können.

Expertenrunde im Fishbowl-Format: „Leading Across Cultures – Herangehensweise und Maßnahmen bei Bayer“

In einer Fishbowl-Runde mit Dr. Jost Reinhard, Cenk Eldem und Birgit Jakobiedess, die von Andreea Diaconescu moderiert wurde, kamen ExpertInnen und TeilnehmerInnen in Austausch.

Bayer beschäftigt weltweit 150 verschiedene Nationen. Mit seinem ‚Leading Across Cultures‘-Ansatz wird die Strategie verfolgt, über einen globalen Ansatz, der lokal adaptiert und angewandt wird, passgerechte Initiativen zu implementieren. Im steten Austausch mit den Landesvertretungen weltweit werden lokale Bedürfnisse berücksichtigt und Beteiligung bzw. ‚Bringschuld‘ an die Länder selbst übergeben.

Zur Zusammenfassung (nur für TeilnehmerInnen)