Melden Sie sich im Netzwerk an und nehmen Sie an unseren Werkstätten teil!

 

» Anmeldung


Vorurteile? Ich doch nicht! Um die Krux mit dem Unconscious Bias geht es am 22.06.2018 beim Internationalen Bund in Berlin.

 

» Synergiewerkstatt XXV


‚Diversity goes international‘ ist Thema unserer Werkstatt am 15.11.2018 bei ERGO in Düsseldorf.

 

» Synergiewerkstatt XXVI


Bleiben Sie über das Netzwerk informiert!

 

» Newsletter


Synergiewerkstatt XVII:
Generation Y – Unsere Zukunft

Donnerstag, 26. Februar 2015
mit Vorabendprogramm
Bayer HealthCare Pharmaceuticals
Berlin

O-Töne der TeilnehmerInnen

Wie zufrieden waren Sie insgesamt mit der Veranstaltung?

Was nehmen Sie aus dieser Synergiewerkstatt für sich und / oder für Ihr Unternehmen mit?

Viele Anregungen für Diversity&Incluscion und GenY

Was die Wirtschaft im Zusammenhang mit der GenY beschäftigt bzw. wo noch Handlungsbedarf besteht

Potentielle Maßnahmen zur Intensivierung, Austausch zwischen Generationen, verschiedene Perspektiven

Hinweise und auch Bestätigungen des Vorgehens bei der Werbung um die Generation Y

Anregungen für viele neue Ideen. Viele Einblicke bekommen, wie die GenY von anderen Generationen wahrgenommen wird und wie die Erwartungen an die GenY sind.

Best Practice-Vorstellungen/-Ideen

Nicht jede Generation für sich betrachten, sondern Generationen in den Dialog bringen. Beispiele, wie der Onboarding-Prozess zur Bindung führt. Know-how-Transfer

Die Erkenntnis: Generation Y ist eben nicht ‚eine‘ Gruppe. Thema ist eher altersgemischte Teams

Viele gute Beispiele, Anregungen. Manche Bilder wurden ‚zurechtgerückt‘

Gen Y = heterogene Gruppe, einige Beispiele zu Mentoring- und Onboardingprogrammen

GenY & Seniors haben keine ‚anderen‘ Themen, nur andere Ausprägungen. Deswegen: Dialog fördern!

Eine engere Führung bzw. stärkere Begleitung der GenY-Mitarbeiter ist unabdingbar. Die GenY als sehr (!) diverse Gruppe wahrnehmen.

nach oben