Melden Sie sich im Netzwerk an und nehmen Sie an unseren Werkstätten teil!

 

» Anmeldung


Diversity in der Arbeitswelt 4.0? Wie's geht, darum ging es bei der AOK Hessen in Frankfurt.

 

» Synergiewerkstatt XXIV


Let’s share it! Bei Unilever widmeten wir uns der 'Vereinbarkeit von Familie & Beruf für Männer & Frauen'.

 

» Synergiewerkstatt XXIII


Bleiben Sie über das Netzwerk informiert!

 

» Newsletter


Synergiewerkstatt XV: Diversity Management. Ganzheitlich – strategisch – vorteilhaft

Dienstag, 28. Oktober 2014 mit Vorabendprogramm
Gastgeber: Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg
Key Note:
Staatsministerin Aydan Özoğuz

O-Töne der TeilnehmerInnen

Wie zufrieden waren Sie insgesamt mit der Veranstaltung?

Wie bewerten Sie das Networking während der Werkstatt?

Was nehmen Sie aus dieser Synergiewerkstatt für sich und / oder für Ihr Unternehmen mit?

Neue Kontakte – sehr positiv!

Anregungen / Austausch / Herausforderungen und positiver Stand

Unterschiedliches Verständnis von Diversity Management – hilft 'Dinge' für uns erklärbarer zu machen

Auf dem richtigen Weg mit ganzheitlichem Ansatz (Strategie – Vision)

Gute Benchmarkmöglichkeit und Netzwerken mit anderen Unternehmen

Interessante Erkenntnisse

Vernetzung, Austausch, gegenseitige ‚Hilfe‘

Networking, Best Practice

Gute Impulse und Bestätigung, dass wir auf dem richtigen Weg sind

Info zu 'Wie schafft man Betroffenheit (der Mitarbeiter)?'

Gute Ideen für weitere Diversity Management-Strategiewege durch Netzwerken!

Diversity ist gut! Und notwendig!

nach oben